138. Generalversammlung des Unitas-Verbandes

unitas_wappen_smallVom Hochfest des Leibes und Blutes Christi gestärkt, machten sich noch am selben Tag vier Aktive auf ins Fränkische: Das Ziel sollte das heiße Würzburg sein, der Austragungsort der 138. GV. Gastgeber waren in diesem Jahr die Bundesbrüder einer lieben W.K.St.V. Unitas Hetania.

Pünktlich (!) am Hauptbahnhof angekommen, galt es zunächst die direkt am Main gelegene Herberge aufzusuchen, in der alle aktiven, an der GV teilnehmenden Unitarier untergekommen waren und die inmitten einer Studentenverbindungsstraße lag.

Im Anschluss besuchten wir offizielle Programmpunkte wie die Plenarsitzungen und den Begrüßungsabend. Allerdings hatten wir selbstverständlich auch unsere eigenen: Couleurbesuche bei K- und CV, sowie kulinarische Erlebnisse, die wir Dank unseres Bundesbruders auch fanden. Der Maulaffenbäck stellte sich als Geheimtipp heraus und wenn es mal schneller gehen musste, langte auch eine Bestellung in der Goldenen Möwe oder beim Dönermann, der uns dann nach dem langen und transpirationprüfenden Kommers – jenseits aller fränkischen Öffnungszeiten – mit seinen Spezialitäten und genügend „Dattelsaft“ versorgte.

Auf die zahlreichen Begegnungen mit (un-)bekannten Gesichtern blicken wir froh und zufrieden zurück. Man kann gar nicht alle Eindrücke verschriftlichen, man hat sie mindestens einmal mitzuerleben und wir Frankonen hoffen, dass der Strang der Tradition solcher Besuche in Zukunft nicht abreißt.

Am Schluss gibt es natürlich wieder einige Beweisfotos der unitarischen Zusammenkunft, die Bbr. AH C. Beckmann so treffend kommentierte: „Alles Freaks, alles Freaks. Habt ihr’s? Nette Freaks! Man muss sie einfach gern haben.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s