Fuxenkneipe mit hohem Besuch

Am 20. Mai war es soweit: Unsere Fuxen durften ihre erste Kneipe schlagen! Doch nicht nur die wachsamen Augen einiger lb. AHAH und natürlich der Burschen mussten sich die Füxe der wichtigen Aufgabe stellen: Unser Ehrenmitglied Bischof em. Bbr. Dr. Walter Mixa kam spontan zu Besuch!
DSC_0712

Unter dem Motto „Biercocktailkneipe“ durften die beiden Fuxen Michael und Marcel ihre erste Kneipe schlagen, als dritter Chargierter war unser hoher Senior Thomas dabei.
Michael hat das Officium wunderbar geschlagen, die Gäste lauschten gespannt seinen Ausführungen und insbesondere die theologischen Anteile waren durchaus interessant zu hören. Abgerundet wurde das Officium mit Grußworten unseres lb. Bbr. und Ehrenmitgliedes Bischof em. Dr. Walter Mixa, der von 1996 bis 2005 Bischof von Eichstätt war. Er erwähnte unter anderem die besondere Rolle des katholischen Glaubens in der heutigen Zeit und freute sich über die tollen Aktivitäten der Unitas Frankonia zu Eichstätt.

Das anschließende Inofficium, geschlagen von Marcel, stand ganz im Rahmen des 500-jährigen Jubiläums des Reinheitsgebots. Beim Bierquiz wurden lustige, wissenserweiternde Fragen rund um den Gerstensaft und die Brauerei unseres lb. Bbr. Fritz Gutmann in Titting gestellt; die Corona hatte sichtlich Spaß an der Beantwortung der Aufgaben. Die gut geölten Kehlen wurden zwischenzeitlich natürlich stets zum Singen verwendet, denn auch studentisches Liedgut ist ein wichtiger Teil einer Kneipe – das wissen natürlich auch die Füxe!

Alles in Allem war die Fuxenkneipe eine gelungene Veranstaltung im gemütlichen Rahmen, die durch den hohen Besuch besonders in Erinnerung bleiben wird.

Marcel Sahlmen

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s